Aus dem Monatsarchiv

August 2010

Post image for Positives Geschäftsklima – Ihr Anstoß für IT-Investitionen in KMU?

Gestern erreichte mich die Nachricht: In der deutschen Wirtschaft kann derzeit wieder nach vorne geblickt werden! Einem aktuellen Bericht der ARD zufolge bleibt das Geschäftsklima in Deutschland auf hohem Niveau. Der wichtige Ifo-Geschäftsklima-Index legte im August zum dritten Mal nacheinander weiter zu.

Analysten hatten zwar im Vorfeld einen Rückgang des Index erwartet, insgesamt hat sich seit März dieses Jahres die konkrete Entwicklung aber immer positiver dargestellt als Stimmungsbarometer und Wirtschaftsprognose und lag zuletzt deutlich über den Erwartungen. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Den „Google-Effekt“ fürs Handwerk rezensiert

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich – der ich mich hiermit als mehr oder minder passionierter Leser oute – reflektiere Bücher auf verschiedene Art und Weise. Bei einem Roman von Grass, Dickens und Konsorten interessieren mich zunächst einmal deren Sprache und die daraus entstehenden Bilder. Den Lesefluss mag ich möglichst nicht unterbrechen, weshalb ich weitestgehend auf Notizen und Markierungen im Buch verzichte. Anders bei Sachbüchern. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Informations- und Kommunikationstechnologie – für Unternehmer die schönste Nebensache der Welt!?

Egal ob Handwerk, Dienstleistungssektor, Handel oder Herstellung: Zuverlässig, geradlinig, stabilitätsorientiert, innovativ und zukunfts- beziehungsweise zielbewusst – all dies sind Eigenschaften, die ich ohne zu zögern dem Gros der Unternehmer im deutschen Mittelstand, oder wie das Statistische Bundesamt ihn nennt: “kleine und mittelständische Unternehmen” (KMU), zuschreiben möchte.

Diese Adjektive beschreiben aus meiner Sicht somit den allergrößten Teil der deutschen Wirtschaft. Mein Glückwunsch an Sie, wenn Sie sich dazu zählen dürfen. Denn dann gehören Sie nach KMU-Definition des IfM Bonn zu den 99,7 Prozent der Unternehmen, die die deutsche Wirtschaft ausmachen. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Wann wird die nächste mobile Technologie-Sau durchs Dorf getrieben?

Erst das TV, dann Internet, E-Mail und Handy haben unser tägliches Tun in seinen Grundfesten erschüttert, ja revolutioniert. Allesamt Revolutionen im Stillen selbstverständlich, denn Schaden hat dabei augenscheinlich kaum jemand genommen – zumindest nicht körperlich! Nun ja: Durch die heutige Brille betrachtet, mag man den ersten Gehversuchen privater Fernsehsender vor rund 25 Jahren eine dilettantische Grausamkeit attestieren, die die Vorstellungskraft so manches unzähmbaren Querdenkers noch um ein Vielfaches übersteigt. Und doch sind sie heute „state of the art“. Tempus fugit – die Zeit fließt! weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Die Senkung der IT-Investitionsvolumina und der IT-Betriebskosten bei gleichbleibender oder besserer interner und externer Servicequalität ist ein drängendes Thema – sowohl für den kaufmännischen als auch für den IT-Entscheider. Prozessstandardisierung in IT und Geschäft, die Senkung der Energiekosten im Unternehmen, serviceorientierte IT-Architekturen und die bedarfsorientierte Nutzung externer IT-Dienstleistungen aus der “Cloud” bieten Ihnen hier Ansätze für den Erfolg. Alle diese Möglichkeiten fordern aber auch Mut zur Investition, Entschlossenheit bei der konsequenten Umsetzung der gesetzten Ziele und die Reflektion über die Rolle der IT im eigenen Unternehmen. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Auf FAZ online findet sich heute ein interessanter Beitrag in der Kategorie „Beruf & Chance“. Aufhänger des Artikels: Ein Bußgeldbescheid der Staatsanwaltschaft München gegen Siemens, datierend aus dem Dezember 2008. Begründet wurde dieser mit der Verletzung von Aufsichtspflichten seitens des Gesamtvorstands infolge mangelhafter Compliance-Struktur.

Lassen Sie mich kurz rekapitulieren: Compliance im Zusammenhang mit IT heißt, gesetzliche sowie vertragliche Regelungen in Sachen Technologieeinsatz im Unternehmen einzuhalten. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Leben nach dem Motto „no risk, no fun!“ ist etwas für Extremsportler, aber nichts für risikobewusste Freiberufler!

von Guntram Stadelmann 6 August 2010

Die WM ist vorüber und im weltweiten Profifußball rotiert derzeit das Karussell möglicher und realer Vereinstransfers von Spielern und Trainern. Erinnern Sie sich? Im vergangenen Sommer beispielsweise hatte Christoph Daum als Coach in Istanbul angeheuert. Signifikanterweise wird mir diese Saison nun weniger aufgrund nennenswerter Erfolge, die seine Mannschaft während dieser Zeit zu verzeichnen gehabt hätte, [...]

weiterlesen…