Beiträge getagged als:

Service

Post image for Abfindung in Millionenhöhe, Apps fürs Business, Technologie aus der Wolke, attraktives Fördergeld – Neues aus Wirtschaft und der Welt

Dem geschassten Hewlett-Packard-Chef Leo Apotheker wird sein Abgang ordentlich versüßt: von einer Abfindung in Höhe von rund sieben Millionen Dollar nebst einer Jahresprämie von 2,4 Millionen Dollar ist in den Medien die Rede. Was mir in diesen Tagen sonst noch in Newslettern und Medien aufgefallen ist, das gibt es knapp verpackt in diesem Beitrag. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Bye-bye, Papier! – Hallo, Effizienz! Professionelles mobiles Gerät ist prädestiniert für den Außendienst

Wer sein Geld dem Einsatzzweck mobiler Geräte entsprechend anlegen will, der sollte sich vor der Investition einige grundlegende Fragen stellen. Wie robust muss das Gerät sein? Welche Funktionalität ist vonnöten? Welche Servicekomponenten sollten erfüllt sein? Und so weiter. Wer hier nicht vorausschaut, der findet sich bei steigenden Anforderungen unter Umständen bald in einem unüberschaubaren „Gerätezoo“ wieder. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Malerische Wohnideen® – eine Liebesbeziehung zwischen Handwerk und Social Media

Für mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer zur Social-Media-Nutzung im Handwerk ist das Social Web – noch – „nix“. Ich hatte Ihnen davon berichtet. Heute möchte ich Ihnen nun quasi das „Gegenstück“ dazu liefern. Ein Paradebeispiel, wie Twitter, Facebook und Co., wie die bedarfsorientierte Nutzung des modernen Internet, das eigene Geschäft pushen kann. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Ungeduld ist online

Wir googeln uns die Welt! Rund zweieinhalb Stunden unseres Tages verbringen wir durchschnittlich – nein, nicht vor der Glotze! – online im Internet. Dass im Business das digitale bzw. Internet-Marketing immer wichtiger wird, ist die logische Konsequenz. Selbiges will wohl durchdacht sein. Denn der Online User hat Vieles, nur Eines nicht: Geduld. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Chefredakteur Jürgen Bürkel

Immer wieder hören wir von Unternehmern, dass Cloud Computing aus ihrer Sicht nur ein Hype-Thema ist, das noch dazu unter Umständen die Sicherheit ihrer eigenen IT und die der Daten gefährden kann. Aber Hand auf’s Herz: Wie sicher ist denn Ihr eigenes Netzwerk? Und wie sicher sind denn die darin hinterlegten Daten wirklich? Und ist es nicht so, dass Sie erkleckliche Teile Ihres IT-Budgets in die Abdeckung von gelegentlich auftretenden Spitzenlasten investieren? Und wie schnell kann Ihre eigene IT reagieren, wenn sie zeitnahe Unterstützung für sich rasch ändernder Geschäftsprozesse liefern soll? weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

Post image for Ein starkes Unternehmen braucht einen starken Sicherheitspartner!

Aspekte wie Ausfallsicherheit, Datensicherung und -wiederherstellung – kurzum: der revisionssichere Schutz von Geschäftswissen – sind die Achillesferse kleiner und mittelgroßer Betriebe. Dessen waren sich Frau Angela Jacobsen vom Datenbankspezialisten Oracle und ich einig, als wir vor einigen Tagen ein gemeinsam zu erarbeitendes nextbusiness-IT Whitepaper abgestimmt haben. weiterlesen…

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

{ 0 Kommentare }

“Bewegter” Informationstransfer anno 2011 braucht Formate wie das CeBIT Studio Mittelstand

von Guntram Stadelmann 22 Februar 2011
Thumbnail image for “Bewegter” Informationstransfer anno 2011 braucht Formate wie das CeBIT Studio Mittelstand

Rasant ansteigende Nutzerzahlen bei Portalen wie YouTube oder in den Mediatheken der TV-Kanäle und Onlinemagazine führen es uns vor Augen: Optische Finessen schaffen Aufmerksamkeit! Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Branchenverbands BITKOM nutzen inzwischen rund 25 Millionen Bundesbürger, also jeder zweite Internetnutzer, Videos im Internet.

weiterlesen…

Ausgelagerte IT-Verantwortung – was das Handwerk benötigt, das soll es bekommen!

von Guntram Stadelmann 21 Dezember 2010
Thumbnail image for Ausgelagerte IT-Verantwortung – was das Handwerk benötigt, das soll es bekommen!

Kosten- und Leistungsdruck, wohin man schaut. Die Konsequenz daraus heißt heute für Handwerksunternehmen: den IT-Betrieb optimieren, um die Abläufe zu dynamisieren. Fehlen dazu in Eigenregie die Zeit oder das Know-how oder – wie gerade in kleinen Betrieben häufig der Fall – beides, kann es zielführend sein, IT-Verantwortung in kompetente Hände zu geben.

weiterlesen…

„Managed Services“ und Transformationsmanagement haben vieles miteinander zu tun

von Jürgen Bürkel 9 Juni 2010

Wörterbücher lehren uns, dass „Transformation“ aus dem Lateinischen stammt und allgemein die Veränderung einer Gestalt, Form oder Struktur umschreibt. Verbinden Sie den Begriff „Transformation“ ausschließlich mit der Molekulargenetik, der Physik oder der Medizin? Dann empfehlen wir Ihnen, sich ab sofort auch im Hinblick auf eine optimale Ausschöpfung Ihres Unternehmenspotenzials mit diesem Terminus auseinanderzusetzen. Mein Tipp: [...]

weiterlesen…

Dienste aus der Wolke direkt für Ihre Unternehmensprozesse

von Jürgen Bürkel 8 Juni 2010

Sie streben nach mehr Flexibilität bei den Serverkapazitäten? Dann könnte „Infrastructure-as-a-Service“ für Sie eine Lösungsmöglichkeit sein. Getreu dem Motto „IT nach Bedarf“, mieten Sie sich, statt des klassischen Kaufs, Ihre Rechnerinfrastruktur „as a Service“. Fujitsu etwa unterscheidet bei der Nutzung virtueller Server zwischen den Elementen „Infrastruktur“, „Anwendungen“, „Aktivitäten“ und „Inhalte“. Kunden erhalten hier diverse Optionen, [...]

weiterlesen…